08341 995 9 880 kontakt@bayerisches-bildungszentrum.de

TQ3 Fachkraft für Instandhaltung und Qualitätssicherung

Fachkraft für Metalltechnik Zerspanungstechnik

Überblick

In diesem Modul erlernt der Auszubildende wie die Instandhaltung funktioniert und wie diese umgesetzt wird. Im Teilbereich Qualitätssicherung steht das Prüfen und Messen im Vordergrund. Es wird aber auch vermittelt was Qualitätsmanagement ist und wie es in Firmen umgesetzt wird.

Inhalt – Theorie

Der Auszubildende lernt die verschiedenen Instandhaltungsmethoden kennen. Werkstoffkunde wird hier ebenfalls unterrichtet was auch Teil der Qualitätssicherung ist. Das aus Modul 1 vorhandene Basiswissen im Bereich der Prüftechnik wird weiter vertieft. Hinzu kommen noch Themen aus dem Bereich des Qualitätsmanagements.

Inhalt – Praxis

Im Praxisteil werden Wartungsarbeiten durchgeführt. Die praktische Werkstoffkunde besteht aus Bearbeitungsversuchen unterschiedlicher Materialien beim Zerspanen. Die Prüftechnik wird an praktischen Übungen umgesetzt, dokumentiert und mögliche Fehlereinflüsse untersucht. Das Qualitätsmanagement wird hinsichtlich kontinuierlicher Verbesserung an Praxisbeispielen aufgezeigt und von den Auszubildenden umgesetzt.

Ziel

Instandhaltung verstehen und Qualität beurteilen zu können

Dauer

10 Wochen, 50 Tage, 430 Unterrichtseinheiten

Teilnehmerzahl

maximal 15 Teilnehmer

Lern-/ Zugangsvorraussetzungen

Deutschkenntnisse, Technikinteresse, bestandene TQ1

Zertifikat

Trägerzertifikat

IHK- Zertifikat ‘Fachkraft für Instandhaltung und Qualitätssicherung’

Starttermine

 alle zwei Monate, jeweils am 01.

Wartung und Qualitätssicherung sind heute wesentliche Bestandteile einer Fertigung. Diese Tätigkeiten werden meistens vom jeweiligen Maschinenbediener ausgeführt. Daher ist die Vermittlung von Fähigkeiten und Kenntnissen maßgeblich in der heutigen Industrie.

Sebastian Schuster, Dozent

Kurzinfo

  • Warten von Betriebsmitteln, Hilfs- und Betriebsstoffen
  • Inspektion, Inbetriebnahme, Rüsten, Fertigen
  • Prüfpläne, Prüfprotokolle, Prüfmittel, Bewertung
  • Prüftechnik, Prüfmittelüberwachung
  • Qualitätsmanagement

Dozent

Sebastian Schuster

Sebastian Schuster

Zerspanungsmechaniker, staatl. geprüfter Maschinenbautechniker, langjährige Erfahrung in der Zerspanung

Kursgebühr: Auf Anfrage, Förderung über Agentur für Arbeit, Jobcenter, Rentenversicherungsträger, BFD, WeGebAU möglich

 

Vereinbaren Sie hier ein unverbindliches Beratungsgespräch zu Ihrem Wunschtermin!