08341 995 9 880 kontakt@bayerisches-bildungszentrum.de

Zerspanungsmechaniker TQ4 Maschinenbediener Industrie

Zerspanungsmechaniker

Überblick

Die Bildungsteilnehmer fertigen Bauelemente auf numerisch gesteuerten Werkzeugmaschinen.

Sie analysieren fertigungsgerechte Teilzeichnungen und entnehmen die erforderlichen Informationen für die CNC-Fertigung.

Sie überprüfen die Arbeits-, Mess-, Prüf- und Werkzeugpläne für die Bearbeitung und stellen die Bereitstellung sowohl der benötigten Mess- und Prüfmittel als auch der benötigten Werkzeuge sicher.

Sie richten die Werkzeugmaschine ein und erproben unter Beachtung der Bestimmungen des Arbeits- und Umweltschutzes die CNC-Programme.

Sie begleiten den Bearbeitungsprozess und protokollieren eventuelle Optimierungen.

Die Teilnehmer warten und inspizieren Werkzeugmaschinen, sicherheitstechnische Einrichtungen und periphere Systeme zur Aufrechterhaltung einer störungsfreien Produktion. Dazu nutzen sie Betriebs- und Wartungsanleitungen.

Auf Grundlage der erstellten Prüfpläne wählen die Schülerinnen und Schüler geeignete
Prüfmittel aus. Sie interpretieren und dokumentieren die ermittelten Prüfergebnisse.

Die Teilnehmer prüfen während des gesamten Fertigungsprozesses die erstellten Produkte auf Maßhaltigkeit und Oberflächengüte und wickeln den Auftrag ab.

Ziel

Kenntnisse und Fertigkeiten als Maschinenbediener Industrie in der Metallbearbeitung

Dauer

13 Wochen, 65 Tage, 559 Unterrichtseinheiten zzgl. 4 Wochen Praktikum

Teilnehmerzahl

maximal 15 Teilnehmer

Lern-/ Zugangsvorraussetzungen

Deutschkenntnisse, Technikinteresse

Zertifikat

Trägerzertifikat
IHK- Zertifikat

Starttermine

 individueller Einstieg möglich

In diesem Lehrgang erlernen die Teilnehmenden grundlegende Fertigkeiten der maschinellen Metallverarbeitung und können vorhandenes Wissen erweitern und vertiefen. Sie absolvieren Praxiseinheiten, deren Arbeitsgänge Bestandteile einer Reihe von verschiedenen handwerklichen Berufen sind.

Sebastian Schuster, Dozent

Kurzinfo

  • erweiterte Zerspanungsmöglichkeiten
  • Herstellen von Baugruppen
  • Betriebliche und technische Kommunikation
  • Planen und Ausführen von Aufträgen
  • Sicherheits-Umwelt- und Gesundheitsschutz

Dozent

Tobias Schwehm

Tobias Schwehm

Industriemechaniker, staatl. gepr. Maschinenbautechniker, langjährige Erfahrung als CNC-Fräser

Sebastian Schuster

Sebastian Schuster

Zerspanungsmechaniker, staatl. geprüfter Maschinenbautechniker, langjährige Erfahrung in der Zerspanung

Kursgebühr: Auf Anfrage, Förderung über Agentur für Arbeit, Jobcenter, Rentenversicherungsträger, BFD, QCG möglich

 

Vereinbaren Sie hier ein unverbindliches Beratungsgespräch zu Ihrem Wunschtermin!